news.heute.ch
Suche: 
Quellen | Hilfe | Impressum
Alle Schweiz Region Ausland Wirtschaft Sport Kultur Vermischtes Wissen/Technik Entertainment Podcasts
Aktuell:  Corinne Suter | FC Bayern | Marco Odermatt | Lara Gut-Behrami | St Galler | Schweizer Finanzplatzes | Topligen Europas | Ball Alle Spiele | Stadt St Gallen | UBS-Chef Sergio Ermotti | 23 Runde | HC Thurgau | Schweizer Frauenstaffel | Atomkraftwerk Fessenheim | ST GALLER STADT-TICKER | Sieg | Schweizer | Antholz | Biathlon-WM | Italien |
Digitale Grusskarten Singles.ch
Samstag, 22. Februar 2020 aktualisieren | top  
11:56 Nigerianerin darf nicht zu ihrem Mann in die Schweiz ziehen, weil er zu wenig verdient   Ein von der Schweizer Mutter seine...   » NZZ | Zürich
07:07 Das wird das Jahr der Ratte – den Aufstand in Raten probt sie schon einmal     » NZZ | Zürich
06:35 Pistolen, Gangster, Blüten – diese Kriminalfälle bewegten die Zürcher Kantonalbank   Die Zürcher Kantonalbank musste ...   » NZZ | Zürich
05:30 Im Dashcam-Fall plädiert am Ende selbst der Staatsanwalt auf Freispruch   Für die Verurteilung einer Automobilistin liess...   » NZZ | Zürich
05:00 «Die Nationalität ist nicht der Grund dafür, dass jemand Schwule verprügelt»   Schwulenfeindlichkeit sei in der Schwei...   » NZZ | Zürich
Freitag, 21. Februar 2020 aktualisieren | top  
21:55 Strassenrowdytum kennt keine Altersgrenze   Ein Rentner mit zweifelhaftem automobilistischem Leumund schikaniert einen jü...   » NZZ | Zürich
16:06 Falsches Flugblatt verunsichert Eltern   Die Zürcher Stadtpolizei warnt vor einem gefälschten Flugblatt, das über die So...   » NZZ | Zürich
16:06 Falsches Flugblatt betreffend sexuellen Missbrauch kursiert in den sozialen Netzwerken und verunsichert Eltern   Die Zürch...   » NZZ | Zürich
14:14 Zürich in der Pionierinnenrolle: Im Kantonsparlament politisieren künftig fast so viele Frauen wie Männer   Es ist eine ...   » NZZ | Zürich
05:34 «Ineffizient» und «erklärungsbedürftig»: Der Preisüberwacher kritisiert die Tarife für Bootsanlegeplätze am Zürichsee   Bootsbesit...   » NZZ | Zürich
05:05 Ein junger Mann hilft zwei von Betrunkenen attackierten Frauen. Diese beherzte Notwehr bringt ihn auf die Anklagebank   Ein courag...   » NZZ | Zürich
Donnerstag, 20. Februar 2020 aktualisieren | top  
20:49 Zwangsversteigerung von ehemaliger Fabrikantenvilla setzt bühnenreifen Schlusspunkt im Erb-Konkurs   Die Villa Wolfensberg...   » NZZ | Zürich
16:46 Der Traum einer Poly-Luftseilbahn ist wohl ausgeträumt   Die Strecke zwischen Hauptbahnhof Zürich und Hochschulgebiet wir...   » NZZ | Zürich
10:37 Bald wieder so viele Einwohner wie im legendären Jahr 1962: Weshalb Zürich wächst – und schweizerischer wird   Die Bevöl...   » NZZ | Zürich
10:37 Bald wieder so viele Einwohner wie im legendären Jahr 1962: Zürich wächst – und wird schweizerischer   Die Bevölkerun...   » NZZ | Zürich
10:00 Gasthaus Hofwiesen: Am besten mundet der Wortschatz   In diesem Oerliker Quartierlokal wird seit acht Jahren ganz auf öste...   » NZZ | Zürich
05:03 Die «Games»-Ausstellung im Landesmuseum bringt Generationen zusammen     » NZZ | Zürich
05:00 Plötzlicher Herzstillstand: Laienhelfer könnten jährlich 70 Menschenleben retten – doch im Kanton Zürich ist man skeptisch   Bei einem ...   » NZZ | Zürich
Mittwoch, 19. Februar 2020 aktualisieren | top  
21:02 Zu viele Hundewelpen aus Italien   Ein 62-jähriger IV-Rentner wollte einen Hunde-Import aufziehen, um sich von der IV lös...   » NZZ | Zürich
20:03 Der Zoo Zürich präsentiert seinen Orang-Utan-Nachwuchs und erhöht die Preise   In der elfköpfigen Affenfamilie regt sic...   » NZZ | Zürich
15:15 Kritik am Bundesasylzentrum in Zürich – Juso setzen SP-Stadtrat Golta unter Druck: «Mit Gesprächen allein ist nichts getan»   Die Juso b...   » NZZ | Zürich
10:48 Zwei Frauen finden 20?000 Franken zwischen Kissen aus einem Zürcher Brockenhaus   Ende Dezember haben zwei Frauen einen au...   » NZZ | Zürich
05:17 Michael und Luzzi Wolgensinger: Ein Fotografenpaar, das in seinen Bildern «das ganze Zürich» zeigte   Das Atelier Wolgen...   » NZZ | Zürich
05:17 Michael und Luzzi Wolgensinger: Ein Fotografenpaar, das in seinen Bildern «das ganze Zürich» zeigte   Das Atelier Wolgen...   » NZZ | Zürich
05:00 Benutzen Tramführer in der Stadt Zürich während der Fahrt ihr Handy, droht ihnen die fristlose Entlassung. Doch nun sind die VBZ zurückgepfiffen worden     » NZZ | Zürich
Dienstag, 18. Februar 2020 aktualisieren | top  
18:00 Der oberste Standortförderer von Winterthur zum Firmenexodus: «Der Verlust der Steuererträge ist substanziell»   Gleich meh...   » NZZ | Zürich
14:45 Gericht pfeift Stadt Zürich zurück: Läden bei Tramstationen dürfen am Sonntag nicht geöffnet sein   Die Stadt Zürich ...   » NZZ | Zürich
05:30 Parkplatz-Schläger wehrt sich erfolglos gegen Landesverweisung   Ein 62-jähriger IV-Rentner türkischer Nationalität mus...   » NZZ | Zürich
05:00 Klinik Hirslanden: Der Prügelknabe der Zürcher Politik hat sich fast unbemerkt gewandelt   Viele Privatpatienten, hohe G...   » NZZ | Zürich
Montag, 17. Februar 2020 aktualisieren | top  
19:09 Steuerverluste in Millionenhöhe: Zwei Sulzer-Erben verlassen Winterthur und den Kanton Zürich und siedeln in kleinere Nachbarkantone um   Zwei Indus...   » NZZ | Zürich
19:03 Der Firmenexodus in Winterthur ist besorgniserregend, und er zeigt, wie dringend tiefere Unternehmenssteuern im Kanton Zürich sind   Gleich dre...   » NZZ | Zürich
15:28 Zürcher Fussballfans wegen Massenschlägerei in Basel vor Gericht – mehrere von ihnen verweigern die Aussage   Zwölf Mä...   » NZZ | Zürich
13:59 Zürcher Kantonsräte müssen wohl auf eine höhere Entschädigung warten: SVP-Parlamentarier geht vor Gericht   Die Zürch...   » NZZ | Zürich
05:00 Alle hassen Zürich – oder doch nicht?   Laut einer neuen Studie werden Zürcherinnen und Zürcher auch von aussen fast ...   » NZZ | Zürich
05:00 Ein neuer Brunnen soll auf der Zürcher «Hungerinsel» den Durst stillen   Über 1200 Wasserspender plätschern in Zürich...   » NZZ | Zürich
05:00 Ein neuer Brunnen soll auf der Zürcher «Hungerinsel» den Durst stillen   Über 1200 Wasserspender plätschern in Zürich...   » NZZ | Zürich
Sonntag, 16. Februar 2020 aktualisieren | top  
05:05 «Affentheater»: Schwiegervater reicht gegen Ex-Frau des Sohnes Strafanzeige wegen Airbnb-Geldbeträgen ein. Doch eigentlich streitet das frühere Paar um Unterhaltszahlungen   Die Eltern...   » NZZ | Zürich
Samstag, 15. Februar 2020 aktualisieren | top  
13:16 Weshalb an der Zurich Pride auch am Stadthaus Regenbogenflaggen gehisst werden   Bisher waren lediglich an vier Anlässen ...   » NZZ | Zürich
07:07 «Zürich philosophisch»: Weshalb die Wahrheit manchmal als Lüge daherkommt   Eine neue Wahrheit kann Weltbilder zum Eins...   » NZZ | Zürich
05:05 «Sie müssen jetzt Verantwortung übernehmen», sagt die Richterin zum FCZ-Fan. Warum dieser seinem Klub bisher keine Ehre machte   Ein 22-jä...   » NZZ | Zürich
Freitag, 14. Februar 2020 aktualisieren | top  
15:19 Schwarzenbach kämpft weiter für seine Kunstschätze   Der Financier Urs E.?Schwarzenbach wehrt sich dagegen, dass die Eid...   » NZZ | Zürich
13:57 Happenings und dadaistische Aktionen: Die Jugendunruhen der Achtziger waren mehr als Strassenkämpfe   Vor vierzig Jahren h...   » NZZ | Zürich
08:26 Zürcher Kreis 4: «Blaulicht»-Drohne und Kettensägen bei einem Dachstockbrand eingesetzt   Seit einigen Wochen arbeitet ...   » NZZ | Zürich
05:00 «Zum Shoppen alleine kommt niemand mehr»   Das Glatt ist das erfolgreichste Shoppingcenter der Schweiz. Trotzdem will es ...   » NZZ | Zürich
Donnerstag, 13. Februar 2020 aktualisieren | top  
19:44 Drohnen spüren für die Zürcher Feuerwehr Glutnester auf   Die Zürcher Feuerwehr setzt seit einigen Monaten Drohnen ein....   » NZZ | Zürich
15:04 Schwarzenbach muss 40 Millionen Steuern nachzahlen – sonst wird er wohl betrieben   Der Schweizer Financier und Kunstsamm...   » NZZ | Zürich
10:00 «Mère Catherine»: Gesichter der Grande Nation   Seit über vierzig Jahren hält das «Mère Catherine» in Zürichs Alt...   » NZZ | Zürich
05:05 Nach dem Nein zur Rosengarten-Vorlage: Zürich hat weiterhin seine Mühen mit Grossprojekten   Ohne Unterstützung der loka...   » NZZ | Zürich
05:05 «Sparschwein» oder wichtige Reserve? Nach dem Nein zum Rosengartentunnel beginnt das Ringen um den Strassenfonds   Das Roseng...   » NZZ | Zürich
05:00 Frei durch die Kantonalbank, «auch wenn diese nur 1000 Bürger aus den Händen der Kapitalisten rettet»   Die ZKB eröffn...   » NZZ | Zürich
05:00 «Ich dachte, die Trampassagiere wollten mich betäuben»   Ein geistig verwirrter Mann schlägt in einem 14er-Tram eine 95...   » NZZ | Zürich
Mittwoch, 12. Februar 2020 aktualisieren | top  
15:00 «Nicht fichiert zu werden, ist ein Menschenrecht»: Das hält der ehemalige Staatsschutz-Spitzel Willy Schaffner fest. Über Akteure wie ihn sagt der Schauspieler Philippe Graber: «Sollen das alles eiskalte Roboter gewesen sein?»   Der eine z...   » NZZ | Zürich
15:00 «Nicht fichiert zu werden, ist ein Menschenrecht»: Das hält der ehemalige Staatsschutz-Spitzel Willy Schaffner fest. Über Akteure wie ihn sagt der Schauspieler Philippe Graber: «Sollen das alles eiskalte Roboter gewesen sein?»   Der eine z...   » NZZ | Zürich
15:00 «Nicht fichiert zu werden, ist ein Menschenrecht»: Das hält der ehemalige Staatsschutz-Spitzel Willy Schaffner fest. Über Akteure wie ihn sagt der Schauspieler Philippe Graber: «Sollen das alles eiskalte Roboter gewesen sein?»   Der eine z...   » NZZ | Zürich
15:00 «Nicht fichiert zu werden, ist ein Menschenrecht»: Das hält der ehemalige Staatsschutz-Spitzel Willy Schaffner fest. Über Akteure wie ihn sagt der Schauspieler Philippe Graber: «Sollen das alles eiskalte Roboter gewesen sein?»   Der eine z...   » NZZ | Zürich
15:00 «Nicht fichiert zu werden, ist ein Menschenrecht»: Das hält der ehemalige Staatsschutz-Spitzel Willy Schaffner fest. Über Akteure wie ihn sagt der Schauspieler Philippe Graber: «Sollen das alles eiskalte Roboter gewesen sein?»   Der eine z...   » NZZ | Zürich
15:00 «Nicht fichiert zu werden, ist ein Menschenrecht»: Das hält der ehemalige Staatsschutz-Spitzel Willy Schaffner fest. Über Akteure wie ihn sagt der Schauspieler Philippe Graber: «Sollen das alles eiskalte Roboter gewesen sein?»   Der eine z...   » NZZ | Zürich
15:00 «Nicht fichiert zu werden, ist ein Menschenrecht»: Das hält der ehemalige Staatsschutz-Spitzel Willy Schaffner fest, während der Schauspieler Philippe Graber über Leute wie ihn sagt: «Sollen das alles eiskalte Roboter gewesen sein?»   Der eine z...   » NZZ | Zürich
15:00 «Nicht fichiert zu werden, ist ein Menschenrecht»: Das hält der ehemalige Staatsschutz-Spitzel Willy Schaffner fest. Über Akteure wie ihn sagt der Schauspieler Philippe Graber: «Sollen das alles eiskalte Roboter gewesen sein?»   Der eine z...   » NZZ | Zürich
15:00 «Nicht fichiert zu werden, ist ein Menschenrecht»: Das hält der ehemalige Staatsschutz-Spitzel Willy Schaffner fest. Über Akteure wie ihn sagt der Schauspieler Philippe Graber: «Sollen das alles eiskalte Roboter gewesen sein?»   Der eine z...   » NZZ | Zürich
15:00 «Nicht fichiert zu werden, ist ein Menschenrecht»: Das hält der ehemalige Staatsschutz-Spitzel Willy Schaffner fest. Über Akteure wie ihn sagt der Schauspieler Philippe Graber: «Sollen das alles eiskalte Roboter gewesen sein?»   Der eine z...   » NZZ | Zürich
15:00 «Nicht fichiert zu werden, ist ein Menschenrecht»: Das hält der ehemalige Staatsschutz-Spitzel Willy Schaffner fest. Über Akteure wie ihn sagt der Schauspieler Philippe Graber: «Sollen das alles eiskalte Roboter gewesen sein?»   Der eine z...   » NZZ | Zürich
15:00 «Nicht fichiert zu werden, ist ein Menschenrecht»: Das hält der ehemalige Staatsschutz-Spitzel Willy Schaffner fest. Über Akteure wie ihn sagt der Schauspieler Philippe Graber: «Sollen das alles eiskalte Roboter gewesen sein?»   Der eine z...   » NZZ | Zürich
15:00 «Nicht fichiert zu werden, ist ein Menschenrecht»: Das hält der ehemalige Staatsschutz-Spitzel Willy Schaffner fest. Über Akteure wie ihn sagt der Schauspieler Philippe Graber: «Sollen das alles eiskalte Roboter gewesen sein?»   Der eine z...   » NZZ | Zürich
15:00 «Nicht fichiert zu werden, ist ein Menschenrecht»: Das hält der ehemalige Staatsschutz-Spitzel Willy Schaffner fest. Über Akteure wie ihn sagt der Schauspieler Philippe Graber: «Sollen das alles eiskalte Roboter gewesen sein?»   Der eine z...   » NZZ | Zürich
15:00 «Nicht fichiert zu werden, ist ein Menschenrecht»: Das hält der ehemalige Staatsschutz-Spitzel Willy Schaffner fest. Über Akteure wie ihn sagt der Schauspieler Philippe Graber: «Sollen das alles eiskalte Roboter gewesen sein?»   Der eine z...   » NZZ | Zürich
15:00 «Nicht fichiert zu werden, ist ein Menschenrecht»: Das hält der ehemalige Staatsschutz-Spitzel Willy Schaffner fest. Über Akteure wie ihn sagt der Schauspieler Philippe Graber: «Sollen das alles eiskalte Roboter gewesen sein?»   Der eine z...   » NZZ | Zürich
15:00 «Nicht fichiert zu werden, ist ein Menschenrecht»: Das hält der ehemalige Staatsschutz-Spitzel Willy Schaffner fest, während der Schauspieler Philippe Graber über Leute wie ihn sagt: «Sollen das alles eiskalte Roboter gewesen sein?»   Der eine z...   » NZZ | Zürich
15:00 «Nicht fichiert zu werden, ist ein Menschenrecht»: Das hält der ehemalige Staatsschutz-Spitzel Willy Schaffner fest, während der Schauspieler Philippe Graber über Leute wie ihn sagt: «Sollen das alles eiskalte Roboter gewesen sein?»   Der eine z...   » NZZ | Zürich
15:00 «Nicht fichiert zu werden, ist ein Menschenrecht»: Das hält der ehemalige Staatsschutz-Spitzel Willy Schaffner fest, während der Schauspieler Philippe Graber über Leute wie ihn sagt: «Sollen das alles eiskalte Roboter gewesen sein?»   Der eine z...   » NZZ | Zürich
15:00 «Nicht fichiert zu werden, ist ein Menschenrecht»: Das hält der ehemalige Staatsschutz-Spitzel Willy Schaffner fest, während der Schauspieler Philippe Graber über Leute wie ihn sagt: «Sollen das alles eiskalte Roboter gewesen sein?»   Der eine z...   » NZZ | Zürich
15:00 «Nicht fichiert zu werden, ist ein Menschenrecht»: Das hält der ehemalige Staatsschutz-Spitzel Willy Schaffner fest. Über Akteure wie ihn sagt der Schauspieler Philippe Graber: «Sollen das alles eiskalte Roboter gewesen sein?»   Der eine z...   » NZZ | Zürich
15:00 «Nicht fichiert zu werden, ist ein Menschenrecht»: Das hält der ehemalige Staatsschutz-Spitzel Willy Schaffner fest. Über Akteure wie ihn sagt der Schauspieler Philippe Graber: «Sollen das alles eiskalte Roboter gewesen sein?»   Der eine z...   » NZZ | Zürich
15:00 «Nicht fichiert zu werden, ist ein Menschenrecht»: Das hält der ehemalige Staatsschutz-Spitzel Willy Schaffner fest. Über Akteure wie ihn sagt der Schauspieler Philippe Graber: «Sollen das alles eiskalte Roboter gewesen sein?»   Der eine z...   » NZZ | Zürich
15:00 «Nicht fichiert zu werden, ist ein Menschenrecht»: Das hält der ehemalige Staatsschutz-Spitzel Willy Schaffner fest. Über Akteure wie ihn sagt der Schauspieler Philippe Graber: «Sollen das alles eiskalte Roboter gewesen sein?»   Der eine z...   » NZZ | Zürich
15:00 «Nicht fichiert zu werden, ist ein Menschenrecht»: Das hält der ehemalige Staatsschutz-Spitzel Willy Schaffner fest. Über Akteure wie ihn sagt der Schauspieler Philippe Graber: «Sollen das alles eiskalte Roboter gewesen sein?»   Der eine z...   » NZZ | Zürich
15:00 «Nicht fichiert zu werden, ist ein Menschenrecht»: Das hält der ehemalige Staatsschutz-Spitzel Willy Schaffner fest. Über Akteure wie ihn sagt der Schauspieler Philippe Graber: «Sollen das alles eiskalte Roboter gewesen sein?»   Der eine z...   » NZZ | Zürich
15:00 «Nicht fichiert zu werden, ist ein Menschenrecht»: Das hält der ehemalige Staatsschutz-Spitzel Willy Schaffner fest. Über Akteure wie ihn sagt der Schauspieler Philippe Graber: «Sollen das alles eiskalte Roboter gewesen sein?»   Der eine z...   » NZZ | Zürich
15:00 «Nicht fichiert zu werden, ist ein Menschenrecht»: Das hält der ehemalige Staatsschutz-Spitzel Willy Schaffner fest. Über Akteure wie ihn sagt der Schauspieler Philippe Graber: «Sollen das alles eiskalte Roboter gewesen sein?»   Der eine z...   » NZZ | Zürich
15:00 «Nicht fichiert zu werden, ist ein Menschenrecht»: Das hält der ehemalige Staatsschutz-Spitzel Willy Schaffner fest. Über Akteure wie ihn sagt der Schauspieler Philippe Graber: «Sollen das alles eiskalte Roboter gewesen sein?»   Der eine z...   » NZZ | Zürich
15:00 «Nicht fichiert zu werden, ist ein Menschenrecht»: Das hält der ehemalige Staatsschutz-Spitzel Willy Schaffner fest. Über Akteure wie ihn sagt der Schauspieler Philippe Graber: «Sollen das alles eiskalte Roboter gewesen sein?»   Der eine z...   » NZZ | Zürich
15:00 «Nicht fichiert zu werden, ist ein Menschenrecht»: Das hält der ehemalige Staatsschutz-Spitzel Willy Schaffner fest. Über Akteure wie ihn sagt der Schauspieler Philippe Graber: «Sollen das alles eiskalte Roboter gewesen sein?»   Der eine z...   » NZZ | Zürich
15:00 «Nicht fichiert zu werden, ist ein Menschenrecht»: Das hält der ehemalige Staatsschutz-Spitzel Willy Schaffner fest. Über Akteure wie ihn sagt der Schauspieler Philippe Graber: «Sollen das alles eiskalte Roboter gewesen sein?»   Der eine z...   » NZZ | Zürich
15:00 «Nicht fichiert zu werden, ist ein Menschenrecht»: Das hält der ehemalige Staatsschutz-Spitzel Willy Schaffner fest. Über Akteure wie ihn sagt der Schauspieler Philippe Graber: «Sollen das alles eiskalte Roboter gewesen sein?»   Der eine z...   » NZZ | Zürich
15:00 «Nicht fichiert zu werden, ist ein Menschenrecht»: Das hält der ehemalige Staatsschutz-Spitzel Willy Schaffner fest. Über Akteure wie ihn sagt der Schauspieler Philippe Graber: «Sollen das alles eiskalte Roboter gewesen sein?»   Der eine z...   » NZZ | Zürich
15:00 «Nicht fichiert zu werden, ist ein Menschenrecht»: Das hält der ehemalige Staatsschutz-Spitzel Willy Schaffner fest. Über Akteure wie ihn sagt der Schauspieler Philippe Graber: «Sollen das alles eiskalte Roboter gewesen sein?»   Der eine z...   » NZZ | Zürich
15:00 «Nicht fichiert zu werden, ist ein Menschenrecht»: Das hält der ehemalige Staatsschutz-Spitzel Willy Schaffner fest. Über Akteure wie ihn sagt der Schauspieler Philippe Graber: «Sollen das alles eiskalte Roboter gewesen sein?»   Der eine z...   » NZZ | Zürich
15:00 «Nicht fichiert zu werden, ist ein Menschenrecht»: Das hält der ehemalige Staatsschutz-Spitzel Willy Schaffner fest. Über Akteure wie ihn sagt der Schauspieler Philippe Graber: «Sollen das alles eiskalte Roboter gewesen sein?»   Der eine z...   » NZZ | Zürich
15:00 «Nicht fichiert zu werden, ist ein Menschenrecht»: Das hält der ehemalige Staatsschutz-Spitzel Willy Schaffner fest. Über Akteure wie ihn sagt der Schauspieler Philippe Graber: «Sollen das alles eiskalte Roboter gewesen sein?»   Der eine z...   » NZZ | Zürich
15:00 «Nicht fichiert zu werden, ist ein Menschenrecht»: Das hält der ehemalige Staatsschutz-Spitzel Willy Schaffner fest, während der Schauspieler Philippe Graber über Leute wie ihn sagt: «Sollen das alles eiskalte Roboter gewesen sein?»   Der eine z...   » NZZ | Zürich
15:00 «Nicht fichiert zu werden, ist ein Menschenrecht»: Das hält der ehemalige Staatsschutz-Spitzel Willy Schaffner fest, während der Schauspieler Philippe Graber über Leute wie ihn sagt: «Sollen das alles eiskalte Roboter gewesen sein?»   Der eine z...   » NZZ | Zürich
15:00 «Nicht fichiert zu werden, ist ein Menschenrecht»: Das hält der ehemalige Staatsschutz-Spitzel Willy Schaffner fest, während der Schauspieler Philippe Graber über Leute wie ihn sagt: «Sollen das alles eiskalte Roboter gewesen sein?»   Der eine z...   » NZZ | Zürich
15:00 «Nicht fichiert zu werden, ist ein Menschenrecht»: Das hält der ehemalige Staatsschutz-Spitzel Willy Schaffner fest, während der Schauspieler Philippe Graber über Leute wie ihn sagt: «Sollen das alles eiskalte Roboter gewesen sein?»   Der eine z...   » NZZ | Zürich
15:00 «Nicht fichiert zu werden, ist ein Menschenrecht»: Das hält der ehemalige Staatsschutz-Spitzel Willy Schaffner fest, während der Schauspieler Philippe Graber über Leute wie ihn sagt: «Sollen das alles eiskalte Roboter gewesen sein?»   Der eine z...   » NZZ | Zürich
15:00 «Nicht fichiert zu werden, ist ein Menschenrecht»: Das hält der ehemalige Staatsschutz-Spitzel Willy Schaffner fest, während der Schauspieler Philippe Graber über Leute wie ihn sagt: «Sollen das alles eiskalte Roboter gewesen sein?»   Der eine z...   » NZZ | Zürich
15:00 «Nicht fichiert zu werden, ist ein Menschenrecht»: Das hält der ehemalige Staatsschutz-Spitzel Willy Schaffner fest. Über Akteure wie ihn sagt der Schauspieler Philippe Graber: «Sollen das alles eiskalte Roboter gewesen sein?»   Der eine z...   » NZZ | Zürich
15:00 «Nicht fichiert zu werden, ist ein Menschenrecht»: Das hält der ehemalige Staatsschutz-Spitzel Willy Schaffner fest. Über Akteure wie ihn sagt der Schauspieler Philippe Graber: «Sollen das alles eiskalte Roboter gewesen sein?»   Der eine z...   » NZZ | Zürich
15:00 «Nicht fichiert zu werden, ist ein Menschenrecht»: Das hält der ehemalige Staatsschutz-Spitzel Willy Schaffner fest. Über Akteure wie ihn sagt der Schauspieler Philippe Graber: «Sollen das alles eiskalte Roboter gewesen sein?»   Der eine z...   » NZZ | Zürich
15:00 «Nicht fichiert zu werden, ist ein Menschenrecht»: Das hält der ehemalige Staatsschutz-Spitzel Willy Schaffner fest. Über Akteure wie ihn sagt der Schauspieler Philippe Graber: «Sollen das alles eiskalte Roboter gewesen sein?»   Der eine z...   » NZZ | Zürich
15:00 «Nicht fichiert zu werden, ist ein Menschenrecht»: Das hält der ehemalige Staatsschutz-Spitzel Willy Schaffner fest. Über Akteure wie ihn sagt der Schauspieler Philippe Graber: «Sollen das alles eiskalte Roboter gewesen sein?»   Der eine z...   » NZZ | Zürich
15:00 «Nicht fichiert zu werden, ist ein Menschenrecht»: Das hält der ehemalige Staatsschutz-Spitzel Willy Schaffner fest. Über Akteure wie ihn sagt der Schauspieler Philippe Graber: «Sollen das alles eiskalte Roboter gewesen sein?»   Der eine z...   » NZZ | Zürich
15:00 «Nicht fichiert zu werden, ist ein Menschenrecht»: Das hält der ehemalige Staatsschutz-Spitzel Willy Schaffner fest. Über Akteure wie ihn sagt der Schauspieler Philippe Graber: «Sollen das alles eiskalte Roboter gewesen sein?»   Der eine z...   » NZZ | Zürich
15:00 «Nicht fichiert zu werden, ist ein Menschenrecht»: Das hält der ehemalige Staatsschutz-Spitzel Willy Schaffner fest. Über Akteure wie ihn sagt der Schauspieler Philippe Graber: «Sollen das alles eiskalte Roboter gewesen sein?»   Der eine z...   » NZZ | Zürich
15:00 «Nicht fichiert zu werden, ist ein Menschenrecht»: Das hält der ehemalige Staatsschutz-Spitzel Willy Schaffner fest. Über Akteure wie ihn sagt der Schauspieler Philippe Graber: «Sollen das alles eiskalte Roboter gewesen sein?»   Der eine z...   » NZZ | Zürich
15:00 «Nicht fichiert zu werden, ist ein Menschenrecht»: Das hält der ehemalige Staatsschutz-Spitzel Willy Schaffner fest. Über Akteure wie ihn sagt der Schauspieler Philippe Graber: «Sollen das alles eiskalte Roboter gewesen sein?»   Der eine z...   » NZZ | Zürich
15:00 «Nicht fichiert zu werden, ist ein Menschenrecht»: Das hält der ehemalige Staatsschutz-Spitzel Willy Schaffner fest. Über Akteure wie ihn sagt der Schauspieler Philippe Graber: «Sollen das alles eiskalte Roboter gewesen sein?»   Der eine z...   » NZZ | Zürich
12:39 «Selfie House» in Zürich: Jeder ist sich selbst am nächsten   Eine Pop-up-Installation bei der Europaallee in Zürich l...   » NZZ | Zürich
12:36 Die Zürcher S-Bahn wird immer zuverlässiger – SBB erhalten Bonus von 1,7 Millionen Franken   Minime Zugverspätungen zu...   » NZZ | Zürich
05:05 «Die Müllabfuhr ist die grösste Dreckschleuder in den Quartieren», sagt Adrian Melliger. Wie er mit seiner Firma dafür sorgt, dass immer mehr Abfall emissionsfrei in die Kehrichtverbrennung rollt   Das Winter...   » NZZ | Zürich
Dienstag, 11. Februar 2020 aktualisieren | top  
19:00 «Historische» Reform: Die Zürcher Berufsschulen verwandeln sich in Kompetenzzentren   Für die Verteilung der Berufe auf...   » NZZ | Zürich
17:00 Mutter sass 294 Tage zu Unrecht in Haft, ihre drei kleinen Kinder sah sie nie – das Obergericht erhöht die Entschädigung     » NZZ | Zürich
16:14 Fingerlinge mit fast 1,7 Kilogramm Kokain geschluckt: Drogenkuriere am Flughafen Zürich verhaftet   Insgesamt führten dre...   » NZZ | Zürich
12:13 Wie Marina Moser in der Schwangerschaft um ihr Kind bangte: «Beim Ultraschall erschien ein rotes Ausrufezeichen auf dem Monitor»   Wenn Patie...   » NZZ | Zürich
05:30 Immer wieder endet in der Schweiz die Gewalt gegen Frauen in Beziehungen in einem Desaster – das darf nicht hingenommen werden   Obwohl die...   » NZZ | Zürich
05:30 Immer wieder endet in der Schweiz die Gewalt gegen Frauen in Beziehungen in einem Desaster – das darf nicht hingenommen werden   Obwohl die...   » NZZ | Zürich
05:30 Nicht dunkle Unterführungen, nicht grosse Feste sind der gefährlichste Ort für Frauen. Es sind die eigenen vier Wände: Fast alle zwei Wochen stirbt jemand durch häusliche Gewalt. Das ist nicht hinnehmbar   Obwohl die...   » NZZ | Zürich
05:15 Warum es für den Grossraum Zürich keine Sparbillette der SBB gibt   Der eidgenössische Preisüberwacher drängt auf Spa...   » NZZ | Zürich
05:00 Betreiber von Queer-Klub nach erneuter Attacke gegen Homosexuelle in Zürcher Altstadt: «Wir können nicht warten, bis die Polizei die Massnahmen anpasst»   Am Wochene...   » NZZ | Zürich
Unser Tipp: Digitale Postkarten und MMS verschicken zum Geburtstag, Valentinstag, Muttertag und vielen weiteren Anlässen! Klicke hier.
Hilfe | Quellen | Impressum | Datenschutzerklärung | Nach oben